Erfolgreiche Titelverteidigung beim Doppelortsturnier 2021

Unser viertes Ortsturnier ist auf großes Interesse gestoßen und das Turnier wurde unter 25 angemeldeten Mannschaften ausgespielt.

In fünf Gruppen mit jeweils 5 Teams haben sich die Mannschaften bei bestem Wetter und guter Laute mitereinander gemessen, um ins Achtefinale einzuziehen. In engen und spannenden Halbfinals mussten sich die Teams „FC Terasse“ und „Serve und Volley“ ihren Gegner geschlagen geben.

Das Spiel um Platz 3 konnte anschließend das Team „FC Terrasse“ bestehend aus B.Feßenbecker und T.Klinger mit 10:8, 5:10, 10:4 gegen „Serve und Volley“ gestalten.

Im Finale sind die Vorjahressieger „Ein Müller kommt selten allein“ gegen „Die Schmetterlinge angetreten. Das Team „Ein Müller kommt selten allein“ bestehend aus P. und A.Müller konnten dabei ihren Vorjahrestitel erfolgreich gegen M.Barth und A.Wolf verteidigen. In 2 Sätzen konnten sich die Titelverteidiger souverän mit 10:5 und 10:3 durchsetzen und über den Turniersieg freuen!

Neben den spannenden und unterhalsem Spielen wurde die Veranstaltung abgerundet durch die hervorrragende Verpflegung durch Walter Muth und unser Clubhausteam.

Der Verein bedankt sich bei allen Helfern, Turnierteilnehmern und Gästen und wir hoffen alle auch im kommenden Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.